Terminkalender

Aktuelle Veranstaltungen an und von unserer Schule

Sekretariat

Mo-Do: 07:30 - 15:30
Fr: 07:30 - 14:00

Erneuter Gewinn des Schulentwicklungspreises

Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

mit großer Freude darf ich verkünden, dass das Pascal-Gymnasium beim Schulentwicklungspreis Gute gesunde Schule 2020 der Unfallkasse Nordrhein-Westfalen erneut ausgezeichnet wurde. Nach 2010, 2012, 2014 und 2017 ist dies bereits das fünfte Mal in Folge, dass wir diesen mit 15.000 Euro dotierten Preis erringen konnten. Das Pascal-Gymnasium ist damit eine von insgesamt 43 nordrhein-westfälischen Schulen, die für ihr Engagement für mehr Gesundheit und Sicherheit im Schulalltag ausgezeichnet wurden. Um den Preis beworben hatten sich dabei in diesem Jahr insgesamt 241 Schulen.

Die Jury stellt hierzu Folgendes fest:

“Ihre Schule hat im Rahmen des Bewerbungsverfahrens den Nachweis erbracht, dass sie Gesundheitsförderung und Prävention erfolgreich in ihre Schulentwicklung integriert. Dadurch gelingt es, die Schulqualität insgesamt zu verbessern und wichtige Schritte hin zu einer guten gesunden Schule zu unternehmen. …

Ihre strukturbildenden Aspekte als UNESCO-Projektschule und wie Sie diese – unter Beteiligung eines Großteils der Schulgemeinschaft – auf den Schulalltag übertragen, waren für uns sehr beeindruckend.

Besonders positiv empfanden wir zudem die bewusste Förderung von Klima und Kultur an Ihrer Schule, z.B. durch die Schaffung von Kooperations- und Kommunikationsstrukturen sowie durch Förderung der ‘corporate identity’.

Hervorzuheben ist ferner Ihre breite Palette an Projekten und Konzepten im Rahmen der “Tagesstrukturen und Angebote”. Sie leisten einen wesentlichen gesundheitsförderlichen Beitrag, damit sich alle an Schule Beteiligten bei Ihnen wohlfühlen.

In wesentlichen Teilen leistet Ihre Schule eine aus unserer Sicht hervorragende Schulentwicklungsarbeit, die nicht nur zentrale Aspekte einer gelingenden Qualitätssicherung, sondern auch die zielgerichtete Einbindung gesundheitsrelevanter Themen in die Gesamtentwicklung beinhaltet und die eine Auszeichnung mit dem Schulentwicklungspreis Gute gesunde Schule 2020 rechtfertigt.”

Diese erneute Auszeichnung erfüllt uns mit großem Stolz und dient uns gleichzeitig als Ansporn, uns bei der nächstmöglichen Ausschreibung für den Schulentwicklungspreis 2023 mit neuen Projekten erneut zu bewerben. Mein besonderer Dank gilt zunächst jedoch all denen, die unsere diesjährige Bewerbung konzeptuell erarbeitet haben, insbesondere Frau Behrens, Frau Wilmes, Frau Kern, Frau Wibbing, Frau Salkic und ganz besonders Herrn Nosek für die Koordination des Bewerbungsverfahrens und die gewissenhafte Zusammenstellung der Bewerbungsunterlagen. Das Preisgeld werden wir wie immer für Anschaffungen verwenden, die der Gesundheit aller am Schulleben Beteiligten zugute kommt. Was das im einzelnen sein soll, werden wir in den nächsten Wochen und Monaten mit allen Beteiligten entscheiden.

Mit freundlichen Grüßen

Manfred Schauf

Zeitungsartikel zum Schulentwicklungspreis

Schulentwicklungspreis aktuell

Glückwunschschreiben von Frau Heike Troles und Herrn Hermann Gröhe

 

Scroll Up