Der Ganztag

Im Ganztag haben die Schülerinnen und Schüler an drei Tagen in der Woche bis 15.00 Uhr Unterricht oder ergänzende Angebote. An den anderen beiden Tagen endet der Unterricht um 12.55 Uhr.
Innerhalb dieses Zeitrahmens werden Pascal-Stunden zur individuellen Förderung sowie zum Bearbeiten von Schulaufgaben integriert.

Beispiel der Unterrichtswoche in den Stufen 5 und 6:

Die Pascal-Stunde

Pro Woche haben die Schülerinnen und Schüler zwei oder drei Pascal-Stunden.
In diesen können sie aus folgenden Angeboten wählen:

  • Lernzeiten
  • PLUS-Stunden
  • Arbeitsgemeinschaften
Lernzeiten

In den Lernzeitstunden wird in Kleingruppen gearbeitet.

Die Gruppen werden von pädagogisch qualifizierten Fachkräften geleitet. Bei Bedarf kann zum Arbeiten auch das Selbstlernzentrum genutzt werden. Neben der Arbeit an den Schulaufgaben steht in den Stufen 5 und 6 weiteres Förder- und Zusatzmaterial für die Kernfächer zur Verfügung, an denen die Schülerinnen und Schüler selbstständig arbeiten können.

An die Eltern erfolgen regelmäßige Rückmeldungen über das Arbeitsverhalten sowie beobachtete besondere Schwierigkeiten bei den Schülerinnen und Schülern (Schulplaner).

PLUS-Stunden

In den Kernfächern, also Deutsch, Mathematik und Englisch, (ab Klasse 7 auch Latein, Französisch und Spanisch) werden Förderstunden angeboten.

Sie werden von einer Fachlehrkraft angeboten und orientieren sich am aktuellen Unterrichtsthema.

Interesse und Disziplin werden bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern vorausgesetzt.

Zur genaueren Diagnose werden in Stufe 5 zusätzlich eine Sprachstandserhebung sowie eine Mathematiktestung durchgeführt.

Daneben werden alle Schülerinnen und Schüler auch im Hinblick auf ihre Motorik sowie ihre Schwimmfähigkeit getestet.

Arbeitsgemeinschaften
Künstlerisch-musische Angebote

Textiles Gestalten, Theater, Kunst, Mangas malen, Filmanalyse, kreatives Schreiben, Niederländisch, Chinesisch, Koreanisch u.a.

Sportliche Angebote

Parkour & Turnen, Tanz (Jazz/HipHop), Fußball, Cheerleadern, Trampolin, Tennis, Golf u.a.

Naturwissenschaftliche Angebote

Roboter für Mädchen oder Jungen, Physical-Computing, Science (Wissenschafts-AG), PC-Anwendungen

Weitere Angebote

Umwelt aktiv, Schach, Just girls, Schulsanitätsdienst u.a.

Allgemeine Begabungsförderung
Teilnahme an Wettbewerben
  • Schulinterne Wettbewerbe: Pascal-Physics, Lesewettbewerb, Geographie-Wettbewerb
  • Externe Wettbewerbe: Jugend forscht, free style physics, Robotorwettbewerb zdi
Pascal-Abend

Ehrung von Schülerinnen und Schüler, die besondere Leistungen bzw. besonderes Engagement innerhalb des Schuljahres gezeigt haben.

Überspringen einer Klasse ist jederzeit möglich und wird von der Schule intensiv unterstützt.

Zusätzliche Nachmittagsbetreuung

An allen Tagen der Woche (Montag bis Freitag) wird eine kostenpflichtige Nachmittagsbetreuung bis 16.00 Uhr (freitags bis 15.00 Uhr) angeboten.

In Kleingruppen werden Schulaufgabenbetreuungen und gemeinsame Spiele angeboten.

Die Kosten für diese Betreuung liegen bei etwa 40€ pro Monat.

Die Mittagspause

Die Mittagspause dient der Erholung, gibt Zeit und Raum zum Einnehmen einer warmen Mittagsmahlzeit und bietet spielerischen und sportlichen Ausgleich zum Unterricht.

  • Mensa: Mittagessen (Warme Speisen oder
    Salatplatte).
  • Für die Klassen der Stufen 5 sind jeweils eigene
    Klassentische reserviert.
  • Cafeteria: kalte Speisen, Getränke, Snacks
    Lesen und andere Beschäftigungen in der Stille im Selbstlernzentrum
  • Spielräume für Gesellschaftsspiele
  • Aktiv-Raum mit Tischtennis, Kicker usw.
  • Sport-AGs, Chor und weitere AGs

Freizeitmöglichkeiten auf dem Schulhof: Fußballbereiche mit Toren, Sitzzäune für die „Größeren“,
Basketball, Tischtennis, Sportplatz, Klönen im „Grünen Amphitheater“

Unsere Mensa

Die Mensa bietet von Montag bis Donnerstag zur Auswahl:

  • Drei warme Gerichte für 3,20 €
  • Einen großen Salat für 3,20 €
  • Einen kleinen Salat für 2,10 €

Selbstverständlich kann in der Mensa auch von zu Hause Mitgebrachtes oder in der Cafeteria Erworbenes verzehrt werden.

Bestellverfahren: Für die Bestellung und Ausgabe der Gerichte benötigt jede Schülerin und jeder Schüler eine Geldkarte von einem beliebigen Kreditinstitut.

Bestellt werden kann das Essen entweder zu Hause vom heimischen PC, in der Schule an den Terminals oder aber mit dem Smartphone.