Chor

Pascal Vocal

Vor fast 25 Jahren wurde der Chor „Pascal Vocal“ von begeisterten Sängerinnen und Sängern aus der Eltern- und Lehrerschaft des Grevenbroicher Pascal-Gymnasiums aus der Taufe gehoben.

Inzwischen wirken circa 40 Frauen und Männer, darunter mittlerweile auch mehrere Ehemalige und „externe“ Freunde der Schule, in dem vierstimmigen Chor mit.

Chorleiter ist von Anfang an Stefan Krüger, der als Musik- und Englischlehrer am Pascal-Gymnasium tätig ist.

Fester Bestandteil eines jeden Chorjahres ist das festliche Galakonzert mit Solisten und Orchester im Bernadussaal der Stadt Grevenbroich, zu dem sich inzwischen eine große und treue Fangemeinde einfindet.

Außerdem werden schulinterne Feiern und manch andere Veranstaltungen in und um Grevenbroich mitgestaltet.

Das Repertoire des Chores ist bunt und vielfältig und reicht von Madrigalen und Werken der klassisch-romantischen Chorliteratur bis hin zu Evergreens, modernen Pop- und Rocksongs und internationalen Volksliedern.

Interessenten sind jederzeit herzlich willkommen. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

„Blowing In The Wind“ von Bob Dylan

 „Dona Nobis Pacem“ von Johan S. Bach

 

Termin für die Probe

Der Chor probt, außerhalb der Schulferien, immer dienstags von 19.00 bis 20.30 Uhr im Musikraum 1 des Pascal-Gymnasiums.

Ansprechpartner

Weitere Auskünfte erteilen bei Bedarf gerne

  • Ursula Gabler – ursulagb_7@hotmail.com
  • Karla Schmitz – 02181 / 49 06 24
  • Stefan Krüger – 02181 / 62131
Die Projekte von Pascal Vocal
  • 1997 – Mondbeglänzte Zaubernacht – Musik und Lyrik der Romantik
  • 1998 – Lasst euch nicht verführen – Ein Abend zum 100. Geburtstag von Bertolt Brecht
  • 1999 – Nur wer die Sehnsucht kennt – Ein Abend zum 250. Geburtstag von Johann W. Goethe
  • 2000 – Weill Style – Ein Abend zum 100. Geburtstag von Kurt Weill
  • 2000 – Die süsse Musica – Ein Abend zum 250. Todestag von Johann S. Bach
  • 2001 – Berlin im Licht – Musik und Lyrik aus und über Berlin
  • 2002 – An der schönen blauen Donau – Eine musikalische Europareise mit Pascal Vocal
  • 2003 – Wenn ich mir was wünschen dürfte – CD-Produktion mit den Cöllschen Salonlöwen
  • 2004 – The Promised Land – Der Mythos Amerika in Musik und Lyrik
  • 2005 – O Sole Mio – Musik und Lyrik aus Italien
  • 2006 – Mostly Mozart – Musik und Lyrik von und über Wolfgang A. Mozart
  • 2007 – In Vino Veritas – Musik und Lyrik für Weinfreunde
  • 2008 – Am Grunde der Moldau – Musik und Lyrik aus Tschechien
  • 2009 – Auf Flügeln des Gesanges – Liebesfreud und Liebesleid in Musik und Lyrik
  • 2010 – Irgendwo auf der Welt – Von Träumen, Sehnsucht und fremden Sternen
  • 2011 – Schwarze Augen – Musik und Lyrik aus Russland, Ungarn und der Türkei
  • 2012 – Sing We and Chant It – Musik und Lyrik aus Grossbritannien
  • 2013 – Canto General – Musik und Lyrik aus Lateinamerika
  • 2014 – Thank You for the Music – 20 Jahre Pascal Vocal mit Musik und Lyrik
  • 2015 – Lieder der Nacht – Eine Reise in die Dunkelheit mit Musik und Lyrik
  • 2016 – Krieg und Frieden – Musik und Lyrik in unruhigen Zeiten
  • 2017 – Im Grünen – Musik und Lyrik aus der Natur